Create Account

Register

Daimler SP250 «Dart» 1963 LHD with Overdrive and (Veteranen-Ausweis CH)

Price:
CHF 65.000
Location: Schweiz / Switzerland
Technical data:
  • VIN:
  • 101297
  • YOR:
  • 1963
  • Kilometer:
  • 167000 km
  • Engine Size:
  • 2548 cm³
  • Engine Type:
  • V 8
  • Gearbox:
  • Manuell 4-Gang / manual 4-speed
  • Fuel:
  • Benzin / Petrol
  • Body Style:
  • Roadster
  • Doors:
  • 2
  • Int Color:
  • Rot / Red
  • Ext Color:
  • Weiss / White
  • Owners:
  • 3
  • Condition:
  • restauriert / restored 2
Public Info:
  • Published:
  • Dez 27, 2021
  • Updated:
  • Dez 27, 2021
  • Views:
  • 821

Additional Info

Daimler SP250 (Dart) 1963 LHD B-Spec.
Roadster
HEMI V 8
2548 ccm
142 PS
0 – 100 Km/h : 8 Sek.
H-speed : 200 Km/h
4 Scheibenbremsen mit Bremskraftverstärker
Weltweit hergestellt: 2540 Stück, davon 1080 Linkslenker
28 Stück hat die Londoner Polizei 1959 gekauft, um die „Gangster“ einzufangen. (SP250 war 1959 der schnellste Serien-Wagen weltweit)
Eigentlich ist Queen Elisabeth II schuld an der Idee ein Sportwagen zu bauen mit V8 und GFK-Karosserie, da diese an Daimler einen Brief gesandt hatte in
dem Sie mitteilte: von nun an nur noch Rolls-Royce zu kaufen.
Als das erste Auto 1959 in New York gezeigt wurde war der SP250 noch ein Dart,aber Dodge hatte bereits die Namensrechte, so wurde die interne Bezeichnung übernommen.
Einer der schönsten in der Schweiz
Dieser Daimler Sp250 hatte 2 Vorbesitzer, ich habe ihn 2011 in Monaco restauriert gekauft.
Bis heute habe ich alles investiert, dass der Roadster auf Top-Zustand ist. Zum Auto gibt es viel Zubehör und eine Menge Unterlagen und Belege. Der jetzige Kilometerstand ist bei 167000. – Chassis Nr. 101297 – Auslieferung CH – Dieses Jahr habe ich noch ein neues Verdeck anfertigen lassen.
Der Wagen hat ein seltenes 4 Ganggetriebe mit Overdrive im 3. und 4. Gang, was für Langstrecken ein Vorteil ist. Die Heizung ist sehr effektiv.
Der Motor wurde immer sehr gut gewartet und ist mit dem Hemi-V8 von Mr. Turner eine Legende. An den Speichenräder sind neue Reifen.
Der Roadster hat eine Benzin Rückführungs-Anlage mit Hochleistung-Pumpe sowie einen Hochleistung-Kühler mit Sauger. Eine Elektronischer Zündverteiler wurde nachgerüstet sowie ein Alternator für den Ladestrom an stelle der Lichtmaschine. Für die Sicherheit sind 2 3-Fach-Kurte eingebaut sowie bessere Lichter für die Sicht.
Weil der Sportwagen bis 200 KMH macht und mit seiner GFK-Karosserie sehr leicht ist, kann von einer schnellen und sicheren Fahrweise gesprochen werden, nicht zuletzt mit den 4 Scheibenbremsen mit Bremskraftverstärker. Ein Traum !

  • Sitzplätze / Number of seats 2 + 2
  • Sitzbezug / Interior design leder / full leather
  • Navigation system
  • Speichenräder / Wire wheels

Dealer's Contacts

Private Message to Dealer

CAPTCHA image

Leave a Comment